Logbuch

Wir genießen noch in vollen Zügen...
Wir haben Major Tom gebucht und sind im Vorfeld sehr gut betreut worden. Bei der Ankunft von Käptain Albrecht ebenso und auch mit guten Tipps versorgt worden. Die Kombüse ist gut ausgestattet und in...
Mittwoch, 20. Juni 2018
schön war`s
Auf der Suche nach etwas Besonderem sind wir bei Käpt`n Karl fündig geworden und können auf 10 wunderbare Urlaubstage an Bord zurückblicken. Lage, Ausstattung & Organisation im Vorfeld sind e...
Mittwoch, 20. Juni 2018
Erholung pur
Wir haben 3 Wochen in der Kajütte von Käpt'n Karl verbracht. Der Blick vom oberen Zimmer unserer Leichtmatrosin war einfach traumhaft und man hört absolut nichts.Erholung vorprogrammiert... Di...
Dienstag, 03. Oktober 2017

Tanze Samba mit mir!

Wenn Käpt'n Karl links herum tanzt, schraubt sich sein Holzbein raus!

Das mit dem Holzbein ist ein Gerücht. Die Gefahr besteht ja  nur beim Wiener Walzer, aber da wird dem Käpt'n eh' schwindelig. Karl versucht es lieber Lateinamerikanisch.

TreppeDer Käpt'n wollte so gerne Samba tanzen. Er ist als leidenschaft-licher Tänzer in den Spelunken auf der ganzen Welt bekannt. Aber mit dem richtigen Fuß anzufangen, das ist ihm immer schwer gefallen.

Bis ihm sein Bootsbauer eine Samba-Treppe für seine Brücke gebaut hat.

Wenn er jetzt mit dem falschen Fuß anfängt, dann fällt er sowas von aufs Maul, dass er das nicht mehr vergisst. Seitdem haben die Damen keine blauen Zehen mehr. 

 

Treppe von obenNur nach vier Grog und bei Windstärke 8 krabbelt Käpt'n Karl jetzt lieber rückwärts von der Brücke runter.

Aber das sehen die Damen am Festland ja nicht.