Logbuch

Sonnenuntergang auf Käptn Karls Wiese
Lieber Käptn Karl, wir hatten 14 wundervolle Tage in Deiner gemütlichen Kajüte. Es war wirklich nichts auszusetzen und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Sogar eine "Gartenliege", die wir ...
Montag, 17. Juni 2019
Unser erster Urlaub auf Usedom
Der Urlaub bei Käptn Karl war einfach genial und erholsam es hat uns sehr gefreut Tom und seine Frau kennen zu lernen. Die Ausstattung war bei Major Tom für uns, wir waren zu zweit, sehr gut. Ruhe u...
Montag, 20. Mai 2019
Frühlingshauch auf Usedom
Lieber Käptn Karl, deine Kajüte ist große Klasse. Wir haben unseren Kurzurlaub sehr genossen und werden uns deine Adresse für nochmalige Besuche auf Usedom gern vormerken. Eine winzige Anregung (f...
Donnerstag, 21. Februar 2019

Windmaschinen

Jedes Kind fragt sich, wo kommt eigentlich der Wind her?

Na klar, wenn Käpt'n Karl die Segel setzt, um über das 'Baltische Meer', also die Ostsee zu schippern, kann es ihm nicht schnell genug gehen. Deshalb haben sich die Kapitäne auf der Ostsee zusammen getan und lassen überall Windmaschinen aufstellen. Ganz Mecklenburg-Vorpommern ist schon voll davon.

Inzwischen, weil es den Kapitänen immer noch nicht genug Schub gegeben hat, baut man sogar Windräder mitten ins Meer. Wenn die Kabel fertig sind, was ja wohl noch etwas dauert, dann wird die Geschwindigkeit der Schiffe noch mehr zunehmen. Das ist gut für Handel und Tourismus. Also: nicht meckern über Windmaschinen. Ist eine gute Sache.