Hurra - es gibt eine Perspektive! (Aktuelle Infos am 17. Mai 2021)

Impfungen und vorbildliches Verhalten haben die Landesregierung bewogen, ein Öffnungskonzept vorzulegen. Seit dem Herbst 2020 war Mecklenburg-Vorpommern für Urlaubsreisen gesperrt. Seit dem 12.05.21 sind die folgenden Termine bekannt. Usedom startet eine große "Rückrufaktion" der Gäste an die Küste. 

Ferienwohnungen und Kajüten sind eine sichere Sache. Dennoch dürfen sie bis zum 13.06.2021 weiterhin nicht vermietet werden. Aber dann! Ab dem 14.06. sind Übernachtungen in Hotels, Ferienwohnungen und auf Campingplätzen wieder zulässig, wobei ein Ansteigen der Infektionszahlen dies theoretisch wieder ausbremsen könnte. Tagesaktuelle Informationen findest Du unter den offiziellen Hinweisen der Landesregierung. Es gibt sogar im Juli in den Kajüten von Käpt'n Karl noch einige freie Termine.

Wenn Ihr sorgsam mit der einheimischen Bevölkerung umgeht, Mund-Nase-Schutz tragt und Abstand haltet, bleibt die Insel sauber. Allen Gästen, die Karls Kajüten buchen und aufgrund verbindlicher Beschlüsse zur Pandemie nicht auf die Insel übersetzen dürfen, erstattet der Käpt'n die eventuell angezahlten Reisekosten. Hoffen wir auf gesunde und fröhliche Sommertage am Strand der Sonneninsel.