Die Pandemie ist herausfordernd. Im Frühjahr 2021 ist Mecklenburg-Vorpommern für Urlaubsreisen gesperrt. Stand 15.03.2021 gibt es noch keine Perspektive, wann die Reisesaison beginnen kann. 

Auch wenn Ferienwohnungen und Kajüten eigentlich eine sichere Sache sind, ist derzeit Urlaub nicht erlaubt. Mehr dazu unter den offiziellen Hinweisen der Landesregierung. Wir hoffen jedoch, dass sich das ab Mai oder Juni ändert. Dann könnt Ihr auch wieder kommen. Wenn Ihr sorgsam mit der einheimischen Bevölkerung umgeht, Mund-Nase-Schutz tragt und Abstand haltet, bleibt die Insel sauber. 

Bitte informiert Euch auf der Internetseite des Robert-Koch-Institut (RKI). und der Landesregierung M.-V. Die Übersicht über die Entwicklung in Deutschland im "Dashboard" des RKI.

Allen Gästen, die Karls Kajüten buchen und aufgrund verbindlicher Beschlüsse zur Pandemie nicht auf die Insel übersetzen dürfen, erstattet der Käpt'n die eventuell angezahlten Reisekosten. Hoffen wir auf gesunde und fröhliche Sommertage am Strand der Sonneninsel.